top of page

Biogas, Photovoltaik und Wind: El Salvador plant Investitionen von knapp 400 Millionen US-Dollar in grüne Zukunft

Die Comisión Ejecutiva del Río Lempa (CEL) von El Salvador plant, auch im Jahr 2024 ihre Bemühungen zur Förderung erneuerbarer Energien fortzusetzen, um die grüne Energieproduktion weiter zu steigern. Dies verkündete der Präsident der CEL, Daniel Álvarez, in einer Pressekonferenz, in der er einen Überblick über die aktuellen und zukünftigen Projekte des Landes gab.



Die Regierung und die Privatwirtschaft haben in den letzten Jahren intensiv in erneuerbare Energien investiert, wodurch El Salvador zu einem der Hauptexporteure von Energie in der Region wurde (mehr dazu hier). Bis November 2023 wurden 66,8 Millionen US-Dollar an Energie exportiert, was einem Anstieg von 80 % im Vergleich zu 2022 entspricht.


Die Energieprojekte trugen maßgeblich zum Wirtschaftswachstum des Landes bei, wobei der Energiesektor im dritten Quartal 2023 ein Wachstum von 11 % verzeichnete und damit einen Beitrag von 308 Millionen US-Dollar leistete. Dieses Wachstum wurde unter Anderem durch Investitionen in erneuerbare Energien wie Erdgas, Geothermie und Photovoltaik ermöglicht.


Die CEL plant, im Jahr 2024 rund 400 Millionen US-Dollar für verschiedene erneuerbare Energieprojekte einzusetzen, darunter die Umsetzung einer Biogas-Stromerzeugungsanlage am Fluss Acelhuate, die Inbetriebnahme einer Photovoltaikanlage im Wasserkraftwerk 15 de Septiembre und den Bau eines Windparks in Metapán, Santa Ana.


Die Energiematrix von El Salvador ist bereits gut diversifiziert, wobei erneuerbare Energien einen Großteil ausmachen und die installierte Kapazität doppelt so hoch ist wie die derzeitige Nachfrage. Trotz eines Anstiegs der thermischen Energie im Jahr 2023 aufgrund geringer Niederschläge bleibt der Anteil erneuerbarer Energien an der Energieerzeugung hoch, mit 78 % im Jahr 2022.


Trotz Herausforderungen wie dem Rückgang der Wasserkraftreserven zeigt El Salvador mit seinen Projekten und Investitionen weiterhin positive Fortschritte auf dem Weg zu einer nachhaltigen und diversifizierten Energielandschaft.


Quellen:


84 visualizaciones

Commentaires


bottom of page