top of page

Die Weltbank hat die wirtschaftliche Einstufung El Salvadors verbessert


Laut Angaben der Weltbank ist das reale Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 2,6 % bis Ende 2022 ausreichend, um die Wirtschaft El Salvadors in die Kategorie des oberen mittleren Einkommens einzustufen.


Die Agentur betont, dass das Einkommensniveau in El Salvador von 4.140 $ BNE im Jahr 2021 auf 4.720 $ im Jahr 2022 gestiegen ist. Dieser Anstieg katapultiert das Land in die Kategorie des oberen mittleren Einkommens, die Einkommensspannen zwischen 4.096 $ und 13.845 $ umfasst.


Die Weltbank stellt klar, dass die BNE-Werte in US-Dollar angegeben werden und Umrechnungsfaktoren auf Grundlage der Atlas-Methode von 1989 verwendet werden.


Verschiedene Faktoren beeinflussen das BNE pro Kopf in jedem Land, darunter Wirtschaftswachstum, Inflation, Wechselkurse und Bevölkerungswachstum, wie die Weltbank erläutert.


Laut Daten der Zentralbank (BCR) verzeichneten 17 der 19 Wirtschaftszweige im vergangenen Jahr ein Wachstum, was einem Anteil von 89 % entspricht.


El Salvador wies im Jahr 2022 mit 7,3 % die niedrigste Inflationsrate in der zentralamerikanischen Region auf. Im Juni dieses Jahres lag sie bei 3,78 %.


Quelle: BM/ BCR/ Diaario El Salvador /

33 visualizaciones

Comments


bottom of page