top of page

Starkes Wachstum im Handel zwischen Deutschland und El Salvador im Jahr 2023

Im vergangenen Jahr verzeichneten die Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und El Salvador ein erhebliches Wachstum. Das Gesamthandelsvolumen stieg auf rund 218 Millionen Euro, was einem Anstieg von 20% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.


Ein Treiber dieses Wachstums war die kontinuierliche Zunahme der Exporte deutscher Produkte nach El Salvador. Diese Entwicklung setzte einen seit 2012 andauernden Aufwärtstrend fort. Zwischen 2022 und 2023 stiegen die Exporte um 6,5%, und erreichten einen Wert von etwa 150 Millionen Euro.


Die Importe salvadorianischer Produkte nach Deutschland verzeichneten ebenfalls einen bedeutenden Anstieg von 68,8% gegenüber dem Vorjahr. Im Jahr 2023 erreichten sie mit insgesamt 68 Millionen Euro den höchsten Stand seit 2013.


Für eine präzisere Analyse der Handelsentwicklung im Jahr 2023 bietet sich ein genauerer Blick auf die monatlichen Daten an, insbesondere im Zeitraum von Januar bis Oktober. Während dieser Zeitspanne verzeichneten sowohl die Ausfuhren als auch die Einfuhren bemerkenswerte Aufwärtstrends.


Im Oktober erreichten die Exporte nach El Salvador mit einem Gesamtwert von 16,96 Millionen Euro ihren Höhepunkt. Gleichzeitig wurden im gleichen Monat die höchsten Importzahlen von Waren aus El Salvador nach Deutschland verzeichnet, mit einem Gesamtwert von 9,64 Millionen Euro. Somit erreichte das Handelsvolumen im Oktober seinen Höhepunkt, mit insgesamt 26,60 Millionen Euro.


Im Gegensatz dazu verzeichneten die Exporte im Dezember den niedrigsten Stand des gesamten Jahres, mit einem Gesamtwert von 8,70 Millionen Euro. Die geringsten Importzahlen wurden dagegen im Januar verzeichnet und betrugen insgesamt 2,97 Millionen Euro. Das gesamte Handelsvolumen erreichte ebenfalls im Januar seinen Tiefpunkt, mit einem Wert von 12,61 Millionen Euro.


Insgesamt zeigte sich im Jahr 2023 ein positiver Trend in den Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und El Salvador und es bleibt abzuwarten, ob sich dieser Trend in 2024 fortsetzen wird.



Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis)

12 visualizaciones

コメント


bottom of page