top of page

Rekordwachstum im Luftverkehr: Lateinamerika und Karibik verzeichnen 13,3% Anstieg der Passagierzahlen in 2023

Die Lateinamerikanisch-Karibische Luftverkehrsvereinigung (ALTA: Asociación Latinoamericana y del Caribe de Transporte Aéreo) veröffentlichte kürzlich beeindruckende Zahlen für das Jahr 2023, die einen starken Anstieg der Passagierzahlen in der Region zeigen. Laut den neuesten Berichten stiegen die Passagierzahlen im Luftverkehr um 13,3%, was einem Gesamtanstieg auf 451,6 Millionen Passagiere im Vergleich zum Vorjahr entspricht.



ALTA betonte in ihren aktuellen Berichten den Zuwachs im Luftverkehrssektor der Region. Der Anstieg von 13,3% im Vergleich zu 2022 und sogar 3,9% über den Werten von 2019 bedeutete ein Gesamtzuwachs von 52,9 Millionen zusätzlichen Passagieren. Dieser Anstieg stellt einen Rekord in der Region dar, die vor 2020 einen anhaltenden Aufwärtstrend seit 2010 verzeichnete, bevor die Pandemie diese Entwicklung abrupt stoppte.


Besonders hervorzuheben ist der Anstieg in El Salvador, wo die Passagierzahlen im Jahr 2023 um beeindruckende 32% auf 4,5 Millionen anstiegen. Auch Costa Rica erreichte einen bedeutenden Meilenstein mit 7,9 Millionen Passagieren, was einem Anstieg von 11% im Vergleich zum Rekordjahr 2019 und 26% im Vergleich zu 2022 entspricht. Auch in Panama nahmen die Passagierzahlen zu. Mit 18,2 Millionen Passagieren liegen diese nicht nur 8% über dem historischen Höchststand von 2019, sondern auch 16% über den Zahlen von 2022.


Der ALTA-Bericht hebt Südamerika als führende Region im Luftverkehr hervor, mit insgesamt 246,6 Millionen Passagieren, 310,6 Millionen angebotenen Sitzen und 1,9 Millionen Flügen im Verlauf des Jahres.


José Ricardo Botelho, als Geschäftsführer der ALTA, betonte die Ergebnisse und ermutigte die Staaten dazu, die Luftfahrt als einen zentralen Bereich in ihre politischen Pläne einzubeziehen. Darüber hinaus unterstrich er, dass die Rekordergebnisse von 2023, die in herausfordernden und schwierigen Bedingungen erzielt wurden, darauf hinweisen, dass weiterhin Wachstumspotenzial vorhanden ist.



16 visualizaciones

Comentarios


bottom of page