top of page

El Salvador meldet Anstieg von Unternehmen im Tourismus- und Gastronomiesektor

Actualizado: 26 sept 2023

"Mehr als 88.000 internationale Touristen besuchten El Salvador während der vergangenen Augustferien, eine Zahl, die laut den Behörden des Ministeriums für Tourismus (Mitur) nicht nur die Prognose übertraf, sondern auch die Konsolidierung des Landes als aufstrebendes Reiseziel zeigt.

Fotografie von: Roberto Velasco

Die Einrichtung bestätigte auch, dass dieser Sektor in wirtschaftlicher Hinsicht zu einem der Haupttreiber der Wirtschaft geworden ist und seit 2022 die Kennzahlen übertroffen hat, die bis 2019 galten, bevor die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie spürbar wurden.


Beim Vergleich von Daten des Handelsregisters des Nationalen Registrierungszentrums (CNR), die zwischen Januar und Juni 2023 generiert wurden, wurde bekannt, dass 1.628 neue Unternehmen in El Salvador registriert wurden und dass die Gastronomie und die touristischen Dienstleistungen zu den Sektoren mit den höchsten Anmeldungen gehörten."


"Dennoch deutet der Trend darauf hin, dass die Beträge höher sein könnten, da allein im ersten Halbjahr 2023 etwa 1,6 Millionen Menschen in das Land kamen und mehr als 1,6 Milliarden US-Dollar zum Tourismussektor beitrugen.

Zusätzlich erklärte die Tourismusministerin Morena Valdez, dass von August bis zum Jahresende keine Nebensaison erwartet wird, aufgrund der Vielzahl internationaler Veranstaltungen im Land, darunter Surfwettbewerbe, Geschäftskongresse und der Miss-Universe-Wettbewerb, der im November stattfinden wird.

Derzeit ist das Land der zweitgrößte Empfänger internationaler Touristen, direkt nach der Dominikanischen Republik."


Quelle: Diario El Salvador, 28. August 2023.

23 visualizaciones

Komentarai


bottom of page