top of page

Salvadorischer Staatshaushalt 2024: Mehrausgaben für Bildung, Gesundheit und Sicherheit

Mit einem Haushaltsentwurf von neun Milliarden US-Dollar für das Jahr 2024, einem Anstieg von 1,9 % gegenüber dem Vorjahr, setzt El Salvador den Fokus auf zentrale Sektoren wie Bildung, Gesundheit und Sicherheit, um die Lebensqualität seiner Bürger zu steigern.

Die größten Ausgabenposten des Haushalts sind Bildung mit 1.566,9 Millionen US-Dollar, gefolgt von Gesundheit mit 1.261,2 Millionen US-Dollar und Sicherheit und Verteidigung mit 866 Millionen US-Dollar. Diese Allokation spiegelt das Bekenntnis der Regierung wider, in die grundlegenden Bedürfnisse und Rechte der Bürger zu investieren.


Infrastruktur und Digitalisierung für bessere Bildung

Die Bildungsausgaben sind darauf ausgerichtet, die Infrastruktur zu verbessern und die Digitalisierung im Bildungswesen voranzutreiben. Ziel ist es, die Bildungsqualität zu steigern und die Chancengleichheit für alle Schüler zu erhöhen.


Medizinische Versorgung ländlicher Gebiete im Fokus

Im Gesundheitsbereich sollen die Mittel unter anderem für die Bekämpfung von Krankheiten wie COVID-19 und die Verbesserung der medizinischen Versorgung in ländlichen Gebieten verwendet werden. Die Regierung strebt an, die Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern und den Zugang zu medizinischer Versorgung für alle zu gewährleisten.


Bekämpfung von Kriminalität weiter zentral

Die Ausgaben für Sicherheit und Verteidigung sind darauf ausgerichtet, die öffentliche Ordnung aufrechtzuerhalten und die Kriminalität zu bekämpfen. Diese Investitionen haben das Ziel, die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten und die Kriminalitätsrate zu reduzieren.


Schuldenemissionen zur Deckung des Haushaltsdefizits

Um das Haushaltsdefizit zu decken, plant die Regierung, mehr als 300 Millionen US-Dollar durch Schuldenemission aufzunehmen. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat diese Maßnahme genehmigt und sieht sie als notwendig an, um die wirtschaftliche Entwicklung des Landes voranzutreiben. Der IWF prognostiziert ein Wirtschaftswachstum von 2,8 % im Jahr 2024 für El Salvador.

Die geplante Schuldenaufnahme und die Erhöhung des Staatshaushalts sind entscheidende Schritte für die Zukunft El Salvadors. Die finanziellen Maßnahmen zeigen das Engagement El Salvadors, die Lebensqualität der Bevölkerung zu verbessern und die allgemeine Entwicklung des Landes voranzutreiben.


7 visualizaciones
bottom of page