top of page

Innovation durch Partnerschaft: Vijosa setzt auf Bosch-Technologie für neue Großanlage

Actualizado: 14 dic 2023

Laboratorios Vijosa, langjähriges Mitglied der AHK El Salvador und seit über einem Jahrzehnt der führende Exporteur der pharmazeutischen Industrie im Land, hat kürzlich eine wegweisende Großanlage eingeweiht. Die beeindruckende Anlage, mit einer Gesamtinvestition von 100 Millionen US-Dollar, ist in der Lage, täglich acht Millionen Einheiten Medikamente zu produzieren, und trägt nicht nur maßgeblich zur Stärkung der Exportkapazitäten des Unternehmens bei, sondern wirkt sich auch positiv auf die gesamte Wirtschaft des Landes aus.

Die feierliche Einweihungszeremonie fand in Anwesenheit von Präsident Nayib Bukele und Víctor Saca, dem Gründer und Präsidenten von Laboratorios Vijosa, statt. Diese Veranstaltung markierte nicht nur das 52. Jubiläum des Unternehmens, sondern betonte auch das fortwährende Engagement von Vijosa für höchste Qualität und therapeutische Wirksamkeit zu erschwinglichen Preisen.

Die neue “Megaplanta Vijosa" ist nicht nur ein Symbol für Innovation, sondern auch für vorbildliche Umweltverantwortung. Hierbei ist besonders der Photovoltaikpark mit 5.300 Solarpanelen hervorzuheben, der beeindruckende 2.800 Megawatt pro Jahr erzeugen kann.

Durch eine Investition von 10 Millionen US-Dollar in die Qualitätssicherung setzt die Anlage neue Maßstäbe als das modernste pharmazeutische Zentrum in der gesamten Region. Die enge Zusammenarbeit mit Bosch, die bereits im Jahr 2016 begann, ermöglichte es Vijosa, modernste Technologie zu integrieren und das Labor als eines der drei führenden und innovativsten Pharmaunternehmen in Lateinamerika zu etablieren.

Besonders während der Herausforderungen der COVID-19-Pandemie bewies Vijosa ihre Unverzichtbarkeit, indem sie als einziger Lieferant von Medikamenten für Intensivpflegepatienten fungierte und eine Anlage zur Produktion von medizinischen Hilfsmitteln mit einer Investition von 6 Millionen US-Dollar umgestaltete.

Die neu eingeweihte Großanlage wurde nach höchsten internationalen Standards entworfen und ermöglicht es Laboratorios Vijosa als erstem salvadorianischem Labor, Injektionen und andere Medikamente weltweit zu exportieren.

Vijosa hat ehrgeizige Pläne, ihre Exportkapazitäten weiter zu stärken und die Märkte in den USA und Europa zu bedienen, während das Unternehmen seinen Fokus weiterhin auf Innovation, Qualität und Umweltbewusstsein richtet.


21 visualizaciones

Comments


bottom of page